Prof. em. Dr. Rainer Gamp - Ein Nachruf

Am 10.09.2010 verstarb Prof. Dr. Rainer Gamp, emeritierter Professor für Sozialphilosophie der Hochschule Fulda. Professor Gamp lehrte von 1981 bis 2003 am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften und unterrichtete vor allem Studierende des Sozialwesens, aber auch ingenieurwissenschaflicher Disziplinen. Seine Seminare erfreuten sich außerordentlich großer Beliebtheit, weil Rainer Gamp ein „Lehrer“ im besten Sinne war.

Seine Persönlichkeit und seine Art zu lehren machten philosophische Diskurse lebendig und bildend im nachdrücklichen Sinn. Wer durch die Schule Rainer Gamps ging, lernte genau zuzuhören, begrifflich präzise zu argumentieren, seine Diskussionspartner zu respektieren, konnte dabei aber auch eine wahre Freude am Diskurs entwickeln. Seine früheren Studierenden berichteten immer wieder, wie wichtig Professor Gamp für sie war und wie nützlich es im beruflichen und privaten Leben war, sich mit philosophischen Fragen auseinander gesetzt zu haben. In diesem Sinne hat Rainer Gamp auch viel für die Philosophie getan, weil er ihren alltagspraktischen Wert erfahrbar machen konnte.

Professor Gamp hat sich in seiner Zeit an der Hochschule Fulda immer auch in der Selbstverwaltung der Hochschule engagiert, aus Neigung und Pflichtbewusstsein. Viele Jahre lang war er gewähltes Mitglied des Rats. Stets setzte er sich für Belange der Studierenden ein, auch als Dekan und Bafög-Beauftragter der Hochschule. Mit Nachdruck vertrat Rainer Gamp die Auffassung, dass die Bildungsprozesse an Fachhochschulen mehr umfassen müssten als die Ausbildung beruflicher Kompetenzen. Es war ihm wichtig, dass den Studierenden Freiräume des Denkens eröffnet wurden, dass ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und übernehmen zu können, gefördert wurde. Grundlage dafür war Professor Gamps tiefes humanistisches Verständnis.

Bei allem Ringen um richtige Wege in Lehre und Hochschulpolitik – Rainer Gamp zeichnete aus, dass er alle Auseinandersetzungen klug, mit großem Respekt und nie verletzend führte. Rainer Gamps Persönlichkeit und Haltung waren uns stets Vorbild und sind uns Verpflichtung.

Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften
Das Dekanat