Mitgliederversammlung FoSS

Die Mitglieder des Forschungsverbundes werden jährlich im Rahmen einer hochschulöffentlichen, vom Direktorium einberufenen ordentlichen Mitgliederversammlung um ihre Empfehlungen für die (Weiter‑)Entwicklung des Forschungsverbundes gebeten.

Die rund 200 Mitglieder des Forschungsverbundes setzen sich zusammen aus den an der Hochschule Fulda und der Universität Kassel tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Daneben gehören zahlreiche in der Region ansässige Akteure und Institutionen der sozialen Praxis sowie einige Forscherinnen und Forscher an externen, nicht in der Region ansässigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, deren Arbeitsgebiete im Themenspektrum des Forschungsverbundes liegen, zum erweiterten, kooptierten Mitgliederkreis.