Vernetzen

Über das House of Logistics & Mobility (HOLM)

Das HOLM mit Sitz in Frankfurt am Main Flughafen (Gateway Gardens) ist eine neutrale Plattform für die interdisziplinäre und branchenübergreifende Kooperationen von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Das HOLM und seine Partner beschäftigen sich lösungsorientiert mit Zukunftsfragen der Logistik, Mobilität und Aviation. Innovationsabteilungen und Projektbüros von Unternehmen arbeiten im HOLM gemeinsam Tür an Tür mit wissenschaftlichen Instituten, Lehrstühlen, Forschungszentren und Start-ups.

Weiterbildungsinstitute kooperieren im HOLM mit Hochschulen und Unternehmen. Aufgrund seiner Lage bietet das House of Logistics & Mobility darüber hinaus eine Plattform für Vernetzungen mit nationalen sowie internationalen Experten.

Weitere Informationen über HOLM finden Sie in der Imagebroschüre und auf der Website des HOLM

Übergreifende Aktivitäten der HFD am HOLM

  • Mitglied des HOLM-Beirats (Frau Prof Dr. Dorit Schumann-Bölsche)
  • Mitglied des Förderausschusses für Forschungsprojekte der HOLM Innovationsrichtlinie des Landes Hessen (Frau Prof. Dr. Dorit Schumann-Bölsche) 
  • Beteiligung an Veranstaltungen und Messe-Gemeinschaftsständen 
  • Vernetzung und Wissenstransfer

Außerdem ergeben sich durch die Aktivitäten im und mit dem HOLM eine Vielzahl an verschiedenen Kooperationen mit der Wissenschaft und der Praxis. Viele dieser Partnerschaften sind auf der HOLM Partnerseite dargestellt.