Weitblick: Unser Leitbild

Der gesund genießende und bewusst essende Mensch steht im Mittelpunkt unserer Arbeit

Mmmmh…..zwei Mitglieder des Mensabeirats genießen das Mittagessen (food@ucation GmbH)

Vorliegende Forschungserkenntnisse zu verschiedenen Care- bzw. Cateringsegmenten und deren Zielgruppen sind teilweise lückenhaft, nicht ausdifferenziert, wenig valide oder zum Teil veraltet – ein Aspekt, welcher der rasanten Entwicklung des Außer-Haus-Marktes nicht mehr Rechnung trägt.

Folgende Punkte beschreiben unsere zentralen Aufgabenstellungen und die tragende Leitidee:

  • Innovative Verpflegungs- und Produktkonzepte für alle Lebensphasen in urbanen wie ländlichen Räumen 
  • energieeffiziente Produktionstechniken, die auch online digital steuerbar sind
  • die Förderung einer nachhaltigen Bildung unter den Usern/Beteiligten je nach Wissensstand

Als Einrichtung der Hochschule Fulda wird zudem auf ethische Grundsätze großen Wert gelegt.

Gesättigte Food-Märkte im Spannungsfeld zwischen konsumentscheidenden Werten, weltweitem Big Business und vorbildlichem nachhaltigem Denken

Für den Fortschritt öffentlicher und privater Versorgungsstrukturen gilt es, eine multiperspektivische Blickrichtung einzunehmen. Vorliegende Forschungserkenntnisse verweisen auf den befördernden Zusammenhang zwischen Innovationen und Netzwerken. Netzwerkstrukturen sind zudem für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in besonderer Weise geeignet, um neue Ideen bis zur wettbewerbsfähigen Marktreife zu führen. Diese Ressource des „Miteinanders“ gilt es zu nutzen. Hierbei will das ZCMK eine Schlüsselstellung einnehmen und verstärkt das Wissen eines Wertschöpfungszyklus vernetzen und an Unternehmen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herantragen.

Optimierung des Wissens- und Technologietransfers – Allianzen schaffen

In enger Kooperation mit der Großküchenindustrie, dem Lebensmittelgroßhandel (Retail), der Cateringwirtschaft sowie Sozial- und Berufsverbänden arbeiten wir an transdisziplinären Forschungsprojekten (Action Research), wissenschaftlichen Weiterbildungskonzepten sowie dem aktuellen Bezug in den Präsenzstudiengängen der beteiligten Fachbereiche. Sämtliche Aktivitäten stärken personell wie fachlich das Forschungsprofil der Hochschule Fulda im Schwerpunkt „Gesundheit, Ernährung, Lebensmittel“. Gerne geben wir Ihnen auf diesen Seiten Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des ZCMK.